Youtube

Neues Transplantationsgesetz: Breite Zustimmung

 

Berlin – Erstmals hat der Bundestag am Donnerstag, 17. Januar 2019, über den Regierungsentwurf für Änderungen an den Abläufen der Organspende in Kliniken beraten. Der von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vorgelegte Gesetzentwurf soll dazu beitragen, potenzielle Organspender besser zu identifizieren. 

Das geplante neue Transplantationsgesetz ist dabei im Bundestag überwiegend als positiv bewertet worden. Neben Union und SPD lobten auch die Oppositionsparteien im Bundestag den von Spahn vorgelegten Gesetzentwurf (19/6915).

Die vollständige Debatte finden Sie hier:

Video ansehen

Quelle: Deutscher Bundestag